Rollenspiele

Die online Rollenspiele (oder RPGs von role-playing game) spielen in einer erfundenen Welt, in der den Rollenspieler bzw. seinem Spielcharakter eine mehr oder weniger komplexe Handlung erwartet.

Der Spielercharakter hat Fähigkeiten und Ausrüstung zur Verfügung, um in der meisten mittelalterlichen Fantasywelt zu bestehen und Abenteuer (Questen) zu erleben. Die Fähigkeiten in den online Rollenspielen sind oft Attribute wie Stärke, Intelligenz, Lebenspunkte, Ausdauer oder Geschick.
Damit der Charakter Kämpfe und Aufgaben erfolgreich lösen kann, benötigt er Ausrüstung. Diese Ausrüstung besteht in den meisten online Rollenspielen aus Waffen, Rüstungsteilen, Schmuck, Tränken und auch Objekten, die keinem spielerischen Zweck dienen, sondern den Charakter individualisieren. Oft sind die Ausrüstungsgegenständen in den online Rollenspielen levelabhängig. Der Level eines Spielers wird meistens durch gesammelte Erfahrung bestimmt. Je höher der Level, desto bessere Ausrüstung stehen dem Rollenspieler zur Verfügung. Die Ausrüstung kann meist auf einem Markt oder bei einem Händler für im RPG verdienste Spielwährung gekauft werden. Bei der Erfüllung bestimmter Questen, beim Besiegen von Gegnern, aber auch durch das Auffinden spezieller Orte kann sich der Rollenspieler Ausrüstung als Belohnung verdienen. Die Kommunikation ist in den RPGs auch nicht wegzudenken.

Häufig spielt man mit tausenden gleichgesinnter Rollenspieler in einer Welt und kann sich über Chats oder mit Hilfe von Nachrichten unterhalten. Der Zusammenschluss zu einer Gilde oder einer ähnlich benannten Spielergemeinschaft bietet Vorteile für den Charakter. In manchen RPGs kann man bestimmte Aufgaben oder Kämpfe auch nur in einer Gruppe erfolgreich bestreiten. Meistens wird allerdings kein festes Endziel vorgegeben, daher gibt es in fast allen online RPGs keine Alterung des Spielcharakters oder den Verlust von Fähigkeiten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.