KapiHospital – Krankenhaus leiten

Krankenhaus Browserspiel Beschreibung
Im KapiHospital leitet der Spieler ein eigenes Krankenhaus. Er kümmert sich um die Patienten, behandelt und heilt sie, sorgt für die Forschung und neue Heilmethoden, neue Krankenzimmer mit immer besserer Ausstattung.

Im Krankenhaus Browsergame haben die Patienten witzige Krankheiten die mit kuriosen Heilmitteln behandelt werden. KapiHospital ist eine Wirtschaftssimulation mit besonderem Krankenhaus Charme.

ZuBeginn gilt es das übernommene Kranken zu entrümpeln um neuen Platz für Krankenzimmer mit neuen Behandlungsgeräten zu schaffen. So kann ein neuer Röntgenraum angelegt werden oder ein neues Ultraschallgerät findet einen guten Platz. Neben dem heilen von verrückten Patienten mit alternativen Heilmethoden und merkwürdigen Therapien, hat der Spieler verschiedene Aufgaben zu erledigen: Der Krankenwagen muss zu verschiedenen Einsätzen (Questen) geschickt werden. Das Personal besteht aus Krankenschwestern, Putzfrauen und der Oberschwester, die über alle ankommenden und geheilten Patienten wacht, die das Krankenhaus wieder verlassen. Auch die Forschung spielt, wie in der richtigen Medizin, im virtuellen Krankhaus eine wichtige Rollen und sollte nicht vernachlässigt werden.

Der Mentor des jungen Arztes ist Professor Flauschling. Als sein Zögling kommt der Spieler in die Krankenhausleitung. Der Bösewicht im kostenlosen Browserspiel heißt Dr. Knievel und schickt unter anderem Alienschiffe auf Patientenjagt. Um sich vor Dr. Knievel zu schützen tritt man am besten einer Ärztevereinigung bei . Ein weitere Vorteil der Ärztevereinigungen ist, dass man mit anderen Spielern zusammen an Wettbewerben teilnehmen kann.

Tipps und Tricks für mehr HospiTaler
Die Spielwährung heißt HospiTaler und kann bei vielen Aktionen verdient werden. Das Tagesgeschäft ist natürlich die Versorgung und Heilung der Patienten. Hierbei sollte man darauf achten, dass die Patienten mit 100%iger Zufriedenheit das virtuelle Krankenhaus verlassen, denn nur dann zahlen sie auch 100% der Behandlungssumme. Daher vor Ablauf der Behandlungszeit die Patienten mit Serviceleistungen wie Fieber und Blutdruck messen, mit Essen versorgen, usw. Ist das Wartezimmer mal zu voll kann man die Kranken auch auf der Patientenbörse anbieten und an andere Spieler mit freien Kapazitäten verkaufen. So spült man in paar weitere HospiTaler in die Krankenhauskasse. Auch sollten am Tag möglichst viele Noteinsätze gefahren werden, denn hier winken weitere Belohnungen.

Share '' on Blogger Share '' on BlogMarks Share '' on COSMiQ Share '' on Delicious Share '' on Digg Share '' on Facebook Share '' on Friendster Share '' on Google Bookmarks Share '' on Google Buzz Share '' on icio Share '' on Linkarena Share '' on LinkedIn Share '' on Mister Wong DE Share '' on MSNReporter Share '' on MySpace Share '' on studiVZ Share '' on Twitter Share '' on Wordpress Share '' on XING Share '' on Yahoo! Bookmarks Share '' on Yigg
Dieser Beitrag wurde unter Browsergames abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>