Browsergames, MMORPGs und Onlinespiele

Auf browser-based-game.com geht es um die Welt der virtuellen Spiele!

Es liegt in der Natur des Menschen zu spielen.  Und durch das Internet stehen nun fast unbegrenzte Gegen- bzw. Mitspieler zur Verfügung.
Im Englischen spricht man von browser-based game wenn man von einem Browserspiel oder Browsergame spricht. Es sind also Computerspiele, die mit einem Webbrowser online gespielt werden können. Oftmals ist eine kurze Anmeldung mit einer Email-Adresse notwendig. Die Anmeldung in Browsergame ist meistens ebenso wie das Spielen kostenlos.
Neben Browsergames gibt es andere Onlinespiele. Die besten online Casinos zu finden ist nicht immer leicht, doch kann man hier online Gewinne abstauben. Wenn man online spielen möchte sollte man sich z.B. mit den Black Jack Regeln oder auch anderen Leitlinien vertaut machen. Möchten Sie ein Online Casino von Ihrem Browser aus spielen? Ein Browsergame Casino ist eine Option, um ohne etwas herunterladen zu müssen Fun Casino Spiele zu genießen. Da das Angebot an Browsergame Casinos im Internet immens hoch ist, stellt sich natürlich die Frage, welcher Casinos gut und seriös sind. http://www.casinoverzeichnis24.com/ hat Browsergame Casinos getestet und spricht dementsprechend Empfehlungen aus. Es gibt auch einige Anbieter bei denen man ohne Einzahlung spielen kann, mehr dazu auf casinosohneeinzahlung.com.Natürlich geht es aber im Blog der Seite hauptsächlich um das Genre der Browserspiele.

Der große Reiz der Browsergames (browser-based games) ist das Zusammenspiel mit hunderten oder tausenden Mitspielern. Durch Allianzen, Gilden oder Stämme können sich Spieler zusammenschließen. Diese Gruppe können nun durch gutes Teamplay sich mit anderen Spielervereinigungen messen und vergleichen. Das Ranking steht im Mittelpunkt eines Browsergames. Jeder möchte möglichst weit oben stehen. Und das nächste Ziel ist natürlich in einer guten und gut angesehen Gruppe zu spielen.
Die Spieler organisieren sich über browsergameinterne Chats oder Foren. Auch sind externe Systeme wie die Internettelefonie oder Messengers weit verbreitet. Heute spielt man nicht mehr alleine ein Computerspiel, sondern gestaltet aktiv die Browsergamewelt und kann sich mit tausenden anderen Spielern messen.

Die eigentlich kostenlosen Browsergames werden schon lange nicht mehr nur über Werbung finanziert. Hier hatten die Betreiber Werbebanner im kostenlosen Browserspiel selbst eingebaut um, das Browsergame zu refinanzieren. Fast alle neuen Browsergames verzichten komplett auf externe Werbung um Geld zu verdienen, sondern verkaufen gegen reales Geld die Spielwährung/Rohstoffe im Browsergame selbst. Meistens wird mit dem realen Geld im Browsergame eine spezielle virtuelle Währung (Diamanten, Gold oder besondere Steine) vom Spieler gekauft. Diese browsergamespezifische Währung hat nur den Sinn spielerische Vorteile zu erkaufen.

Die Browsergame Genre sind unübersichtlich gestreut. Vom Mittelalter Strategie Browsergame über den Eishockeyteam-Manager bis zum Zombie-Browsergame ist alles vertreten. Auch gibt es Witschaftssimulationen oder man verwaltet seinen virtuellen Garten oder einen Bauernhof. Auch kann man in den verschiedensten Browsergames die unterschiedlichsten Charaktere spielen, ob einen Soldaten, einen Bankmanager, einen Penner oder Fantasy Gestalten, alles ist möglich und für jeden ist etwas dabei.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.